11. Round Table & Freunde Wasserscheibenschießen

Zum 11. Mal lud der RT 41 Tamsweg / Lungau am 21. Juli 2018 in das nahegelegene Krakau. Dieser Ort hat am idyllischen Schattensee einen besonderen Brauch.
Von einem Ufer des spiegelblanken Sees wird auf das Spiegelbild der am anderen Ufer aufgestellten Zielscheibe geschossen. Die von der Wasseroberfläche abprallende Kugel muss die über dem Wasser hängende Kartonscheibe treffen. Die Distanz beträgt 107 Meter. Es gehört zwar etwas Übung dazu, aber es funktioniert. Wenn man genau auf die Scheibe zielt, hat man keine Chance. Mithilfe von Tipps der Standaufsicht gelingen aber schon nach einigen Probeschüssen gute Treffer.

Wegen der besseren Bedingungen und der zahlreichen Anmeldungen wurde bereits ab 9 Uhr Vormittags geschossen. Die „Außerfeldner Tanzlmusi“ sorgte für eine zünftige musikalische Umrahmung. Für die passende Unterlage in Form von „Hasenöhrl“ und Wildragout sorgten die Meisterköche des RT41 Tamsweg.

Einen schönen Ausklang der Veranstaltung bot die Siegerehrung in den Wertungen Weiblich, Männlich, Team, Tagessieg und Ehrenscheibe.
Die Leidenschaft unseres Präsidenten Leonhard Wieland für das Wasserscheiben-Schießen sprang auch auf unsere Gäste über, die bei diesem Anlass gerne für Projekte in der Region spendeten.

Für die Heimfahrt nach Tamsweg stellte der RT41 einen kostenlosen Bus.