Lemensmittelspende #2 Ukraine

UPDATE vom 18.03.2022:

Liebe UnterstützerInnen,
wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass gestern am Donnerstag dem 17.3. ein weiterer Transport von Lebensmitteln stattgefunden hat. Krisztián Biros und Christian Bernhofer sind mit ihren Bussen gestern früh nach Ártánd in Ostungarn gestartet und in der Nacht gut angekommen. Die an an der Grenze zu Rumenien gelegene Bahnstation wird vom reformierten Hilfswerk (Magyar Református Lelkigondozó Szolgálat) betreut und wir konnten dank eurer Hilfe hier dringend benötigte Lebensmittel bereitstellen. Für 6.650 € wurden Babynahrung, Wasserflaschen, Kindergetränke, Kindercroissants, Toastbrot, Wurst, Käse, Butter, Äpfel und Schnitten bereitgestellt. Wir bedanken uns für eure überwältigendende Unterstützung und werden wahrscheinlich bald eine weitere Lieferung organisieren können.